Die klinische Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI) ist eine Wissenschaft, die den Menschen ganzheitlich betrachtet und wechselseitige Zusammenhänge zwischen Gefühlen, Verhalten, sozialen Prozessen und dem Immunsystem und erklärbar und behandelbar macht.

 

Stress kann unterschiedliche Ursachen haben und verschiedene Wirkungen auslösen. Bei zu ausdauerndem oder intensivem Reiz kommt es auch in den Organsystemen und auch im Gehirn zu einer Überbelastung. Mentale, körperliche, sowie emotionale und soziale Krankheiten können die Folge sein.

 

Was nun? Wie können Sie ihr Gleichgewicht wiederherstellen?

Was müssen sie wissen, um wieder gesund werden zu können, sich wohl zu fühlen?

 

Einige Varianten wären

  • Mentaltraining - als positive Lebenseinstellung; Bewusstwerdung und Ablösung oder bewusste Zielorientierung; konstruktives Handeln
  • Biochemie - als verstehendes Lernen über Körperfunktionen und Verbindungen innerhalb des Organismus und individuelle Supplementunterstützung
  • Ernährung - als Medizin zur Verbesserung der Lebensqualität
  • Physiotherapie - zur Verbesserung der Entspannungsfähigkeit und Aktivierung durch Bewegung
  • Ein gutes soziales Umfeld
  • Eine Aufgabe, die Freude bringt
  • Die Sonne
  • Ein Lächeln

 

… Und was brauchen Sie?