Was bedeutet Psychosomatik für Sie?


Der Begriff, der die Verbindung von „Körper-Geist-Seele“ bezeichnet, wurde einer neuen Wissenschaft zugeordnet, der Psychoneuroimmunologie (PNI). Es wird die Wechselwirkung zwischen der Psyche, dem Nerven-, Hormon- und Immunsystem nachgewiesen und erklärbar. Eine wichtige Rolle spielt dabei ebenso die Interaktion Mensch-Umwelt.


Jedes Organ- und Körpersystem steht über Botenstoffe in ständigem gegenseitigem Austausch. Stress beeinflusst direkt und auch indirekt unser Immunsystem negativ. Es kommt zu einem Ungleichgewicht und Krankheit kann entstehen oder sich verstärken. Symptome werden spürbar.


Mit der klinischen Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI) werden diese wissenschaftlichen Erkenntnisse der Studien und Publikationen in die Praxis integriert. Therapeuten geben Wissen weiter und setzten Lösungsideen gemeinsam mit dem Patienten/dem Klienten um.


Auch das Mentaltraining als umfassende Methode hat einen bedeutenden Lebensbeitrag. Wir werden uns bewusster, beeinflussen gezielt das eigene Denken positiv und konstruktiv, um Probleme besser zu lösen und Wünsche zu verwirklichen.


Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Stöbern und Schmökern.